Chorreise nach Griechenland

Chorreise nach Griechenland

Chorsingen in Griechenland an der nördlichen Peleponnes

Sonne, Strand, Singen! Im idyllischen Selianitika, einem Örtchen an der Küste der nördlichen Peleponnes treffen wir uns im Garten der Musen, dem Hellenikon Idyllion, um unter der warmen griechischen Herbstsonne die Seele baumeln zu lassen, das Meer und die Landschaft zu genießen – und gemeinsam zu singen!

Unter Leitung der Berliner Chorleiterin Nora Zender erarbeiten wir uns an 5 Tagen ein kleines Chorprogramm aus kurzen, leichten bis mittelschweren Stücken quer durch alle Länder und Genres. Sei gespannt auf witzige Kanons, groovige Swingsongs, empowernde Gospel, herzerweichende Popschnulzen, vibrierende Klänge aus Skandinavien, 7/8-Beats aus Osteuropa, archaische Weisen aus Georgien und Griechenland oder mittelalterliche deutsche Volkslieder. Bildreiche und originelle Übungen für Körper, Stimme und Atem ermutigen dazu, sich musikalisch auszuprobieren und dabei die eigene Stimme als wertvollen Bestandteil der Gruppe wahrzunehmen. Im Vordergrund steht die Freude am gemeinsamen Klang, Notenkenntnisse sind keine Voraussetzung.

Neben den gemeinsamen Proben bleibt genug Zeit, um allein oder in der Gruppe die Strände auszukundschaften, durch die Hügel zu einem der nahen Klöster zu wandern, historische Orte in der Region zu besuchen, oder auch einfach mit einem Buch im schattigen Garten des Hellenikon Idyllion zu liegen und ein paar Früchte von den Obstbäumen zu naschen (siehe Fotos weiter unten).

Auch kulinarisch hat der Ort Selianitika einiges zu bieten. Neben einer Bäckerei, einem Gemüsehändler und einem Supermarkt gibt es auch eine Auswahl kleiner Restaurants, in denen du dich durch die typische griechische Küche schlemmen kannst.

Gönn dir diese kleine Auszeit vom Alltag und lass dich ein auf eine wunderbare Woche voller Gesang, Naturerleben und entspanntem Miteinander mit anderen Singbegeisterten!

Chorproben:

Montag, Dienstag, Donnerstag vormittags und nachmittags je 2 Stunden

Mittwoch vormittags 2 Stunden, nachmittags freie Verfügung

Freitag vormittags Probe, am Abend eine kleine Präsentation der Ergebnisse vor Besuchern des Ortes, danach eine kleine Abschlussfeier.

Optional kann ein kleiner 2-stündiger Jodelkurs bei Nora gebucht werden.

26 € ab 4 Teilnehmer:innen 

Bitte gib bei der Anmeldung an, ob Du Interesse hast, nebenbei ein bisschen jodeln zu lernen.

Zusätzlich ist es möglich, Singunterricht bei Nina zu buchen für 50 € pro 45 Minuten. Bitte gib auch hier an, ob Du Interesse daran hast. 

Nach dem 01.08. und bei genügend Teilnehmenden wird es ein Vortreffen geben, bei dem wir alles notwendige besprechen und offene Fragen klären können.

Auch die Reise vom und zum Flughafen Athen kann hier gemeinsam organisiert werden.

Anreise am 06.10.2024

Der Workshop startet am Montag, 07.10.2024

Abreise 12.10.2024

Es ist möglich früher anzureisen und später abzureisen, gib bitte einfach deine Pläne bei der Anmeldung an.

Die Anreise wird selbst organisiert, wir versuchen aber für die Fahrt von Athen nach Selianitika Gruppen zu organisieren, so dass niemand alleine reisen muss. 

Die einfachste Möglichkeit ist der Flug nach Athen und von dort mit dem Bus oder einem Leihwagen nach Selianitika.

Wer nicht fliegen möchte, kann natürlich auch mit dem eigenen Auto anreisen, oder mit dem Zug, z.B. nach Venedig, von dort aus mit der Fähre nach Patras und weiter mit dem Bus nach Selianitika

Die Möglichkeiten zur Anfahrt findest du auch auf der Webseite des Hellenikon Idyllion.

Der Garten der Musen biete einige Möglichkeiten der Unterbringung in Zimmern und Apartments.

Der Standard ist eher Rustikal, dafür kannst Du bereits ab 25 € / Nacht dort wohnen.

Zu viert im 2-Zimmer-Apartement kostet 100€/ Nacht, das gleiche Apartment mit 2 Personen 80€/ Nacht.

Wenn Du ein Apartment für dich alleine brauchst, bist Du mit 60€/ Nacht dabei.

Du kannst auch außerhalb des Gartens ein Hotel in Selianitika beziehen. Dann kommt eine Nutzungsgebühr für den Garten auf Dich zu. Dies ist abhängig von der Anzahl der Teilnehmer, rechne mit etwa um die 5€/ Tag.

 

Die Zimmer werden nicht von der Schönen Schule gebucht, sondern am Ende der Fahrt einzeln Andreas Drekis, dem Inhaber abgerechnet. 

Selbstverständlich werden wir aber in Deinem Namen reservieren, Du musst Dich nicht selbst kümmern.

 

 

 

Nachmittags kann es dann an den Strand gehen (entweder der Kiesstrand direkt vor der Hauseinfahrt, oder der nur wenig entfernte Sandstrand), oder vielleicht auf eine Wanderung zu einem der Klöster in den nahen Hügeln, oder auf eine Tour ins benachbarte Egio oder nach Patras. Auch kann man einige historische Orte in der Region besuchen. Hierfür wird es vor allem am Mittwoch Gelegenheit geben, denn an diesem Tag hast du nachmittags singfrei.

Faul sein lohnt sich auch: der wunderbare Garten des Hellenikon Idyllion lädt ein, sich einfach mit einem Buch in den Schatten zu legen und vielleicht sind auch gerade ein paar Früchte reif und können einfach vom Baum gegessen werden.

Sehr nahe am Haus gibt es gute Einkaufsmöglichkeiten: Das schöne Dorf Selianitika bietet eine Bäckerei, einen Gemüsehändler und einen Supermarkt, wer nicht selbst kochen möchte kann dort auch einige Restaurants finden, die typische Küche bieten.

20190907_113820
Chor-Reise

Hast Du eine Frage zum Kurs? Schreib uns gerne eine Nachricht.​

TABLE OF CONTENTS

Anmeldungen und Fragen bitte über dieses Formular

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner