0176 72200248

Chorprojekt: Die Lieder Georgiens

Chorprojekt: Die Lieder Georgiens

Die Lieder Georgiens 

„Die Lieder Georgiens“ ist ein Chorerlebnis der besonderen Art, denn nicht ohne Grund gehören georgische Volkslieder zum immateriellen UNESCO-Weltkulturerbe. Der Kurs lädt interessierte Singbegeisterte dazu ein, die ungewöhnlichen Harmonien, die archaischen, schlichten Tonfolgen und kraftvolle Mehrstimmigkeit dieses uralten Liedguts im gemeinsamen Singen selbst kennenzulernen. Die kleine Gruppengröße ermöglicht zudem ein individuelles, empowerndes Erlebnis der eigenen Stimme als wichtiger Bestandteil des Gruppenklangs. Der Kurs richtet sich an Menschen mit ersten Chorerfahrungen, Notenkenntnisse sind keine Voraussetzung.

 

 

Donnerstag, 17:00-19:00 Uhr

Wöchentlich ab dem 13.06.2024

13.6., 20.6., 27.6., 4.7., 11.7., 18.7.

Im vorderen Raum der Schönen Schule.

Du kannst auch an einem späteren Termin dazu kommen. Bitte melde Dich hierfür über das unten stehende Kontaktformular (bitte nicht über den Buchungsbutton buchen, schreibe uns bitte direkt an). Der Preis wird entsprechend angepasst.

Der Fokus des Workshops liegt auf dem mehrstimmigen Klangerlebnis in der Gruppe. Spielerisch werden Atem-, Körper-, Stimmtechnik- und Gehörübungen eingeflochten, um gemeinsam in die Kraft der eigenen Stimme zu kommen. Hintergrundinformationen zu Liedern, Land und Leuten ermöglichen zudem ein tieferes Verständnis dieser alten Singkultur. Es ist nicht erforderlich, Teil I und II besucht zu haben.

Straßenschuhe müssen ausgezogen werden, nimm dir gerne Warme Socken oder Hausschuhe mit (es ist ein bisschen Fußkalt). Es gibt aber auch Hausschuhe in der Schule, die Du Dir ausleihen. kannst.

Abschließender Kurs

Anmeldungen und Fragen bitte über dieses Formular

TABLE OF CONTENTS

Anmeldungen und Fragen bitte über dieses Formular

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner