0176 72200248

Workshop Tangogesang

Workshop Tangogesang

LERNE DIE FREIHEIT, FREUDE UND EMOTIONALE TIEFE DIESER MUSIK ZU SINGEN!

Um Tango zu tanzen, ist es wichtig zuzuhören, bewusst zu gehen und ein paar Grundschritte zu lernen. Von dieser Basis entwickeln wir unseren Tanz, indem wir improvisieren oder bereits einstudierte Schrittfolgen zusammenfügen.

 

In dem Gesang ist es ähnlich: zuhören zu können, die Texte zu verstehen und ein paar Grundkenntnisse über diese Kultur bzw. Musik sind die Grundlage des Tango-Singens. 

 

Darum geht es in diesem Workshop. Mit der argentinischen Tango-Sängerin Anahí Setton und der musikalischen Unterstützung des Tango-Pianisten und -Komponisten Javier Tucat Moreno werden alle diese Grundaspekte untersucht, verarbeitet und zum Ausdruck gebracht.

Termine:

Vorschau-Abend (offen): 18.05. 18-20 Uhr

Workshop Tag I 31.05. 18-20 Uhr

Workshop Tag II 01.06. 15-19:30 Uhr (30 Min. Pause)

Workshop Tag III 02.06. 11-16 Uhr (60 Min. Pause)

 

Verlauf des Workshops:

Jeder TeilnehmerIn wird ein selbst ausgesuchtes (oder von Anahí empfohlenes) Tangolied erarbeiten. Ein erstes Treffen findet zwei Wochen vor dem Workshop statt, damit die Lieder zusammen mit den Interessent:innen ausgesucht und festgelegt werden können.

 

Pausen werden nach Absprache und Bedarf gemacht.

Für wen ist dieser Workshop? Für alle singfreudige Menschen, die Lust haben sich mit dieser Musik auseinanderzusetzen und auszuprobieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Workshop

Anmeldungen und Fragen bitte über dieses Formular

TABLE OF CONTENTS

Anmeldungen und Fragen bitte über dieses Formular

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner